Make your own free website on Tripod.com
WEEKEND PLAYERS DÜDINGEN
gegen
ALCATRAZ WILD ANIMALS
22. Januar 2000   07:30 Uhr
Eishalle Düdingen

 

Matchbericht

 

Pünktlich um 6.45 Uhr waren die Wildanimals in der Kabine versammelt. Nach einer kurzen aber intensiven taktischen Besprechung stürzten wir uns in die Ausrüstungen.

Um 7.15 begannen wir uns auf dem Eis warmzulaufen und den Torhüter einzuschiessen. Die Wachsamen unter uns hatten schon ein bisschen auf den Gegner geschielt
-> erste Zweifel an einen Sieg kamen auf.

7.30 : Pünktlich wie die Eisenbahn beginnt der Match. Bald schon steht es 1:0, 2:0, 3:0 für die Weekend-Players aus Düdingen. Auch wir finden nach dem fulminanten Start ins Spiel, Zwischenresultat 6:3, 6:4. Obwohl ganz klare Ansätze zu einem Zusammenspiel erkennbar sind, wirken wir gegen den Gegner wie in Zeitlupe. Auch in der Verteidigung gibt es bestimmte Ansätze, auf denen aufgebaut werden kann.

Der Torhüter verhindert das schlimmste. Allzu oft alleine gelassen musste er sich gegen eine 3- Mann Überzahl nach unzähligen Paraden geschlagen geben.

Schlussresultat: 10:5 für die Gastgeber Weekend Players Düdingen.

Alles in allem war es ein faires Spiel und es hat allen Spass gemacht.

Wir freuen uns deshalb schon auf den nächsten Termin, den Blitzcup wenn es wieder heisst:
Det glider in

Trainer Wild Animals

Eure Nr 11,

Marcel